Der Schuhspezialist BREX, ein Schweizer Unternehmen,

erwarb die Lizenz von der etablierten

italienischen Marke VESPA. Mit an Bord brachte Brex, neben junge Designer

und technischen Spezialisten, auch den bekannten italienischen

Schuhstylisten Bruno Bordese.